Kids on the moon: Zum Abheben schöne Mädchenmode

23.03.2017 23:36

Brave Mädchen bleiben auf der Erde, freche und modebewusste Mädchen fliegen auf den Mond. Jedenfalls könnte ihnen das mit der coolen Kindermode des noch jungen polnischen Labels Kids on the moon gelingen, das Kleine Diva 2016 auf der internationalen Messe Playtime Paris neu entdeckt hat.

Vom Mond inspiriert ist auch die Gründerin und Designerin von Kids on the moon, Magda Rams. Nach einer Karriere in der Modeindustrie hat sie sich dafür entschieden, ihr eigenes Label aufzubauen - übrigens ist auch diese Entscheidung bei Mondschein gefallen. Großen Anteil hatten aber auch ihre eigenen Kinder, für die sie eine ebenso kreative und außergewöhnliche wie tragbare und langlebige Mode schaffen wollte. Dazu lässt sich die Designerin, die schon als Kind magisch von Mode angezogen war und immer noch gern selbst an der Nähmaschine sitzt, auch von Film, Kunst und Literatur beeinflussen.

Der Modedesignerin Magda Rams ist es gelungen, die Röcke und Jeans, Kleider und Shirts so zu entwerfen, dass sie gleichzeitig zeitlos sind und dennoch modebewusste Mädchen ansprechen. Ein echter Hingucker sind die Batikteile der aktuellen Kollektion, die besonders kleinen Hippie-Mädchen gefallen werden.